Aktuelles

nächste Begegnungen

Testspiel - Freitag, 21.07.2017

BSV BW 22 Lengenfeld/Stein vs. FCN

Anstoß: 19:15 Uhr

Training

Möbisburg (Sommer)

Mittwoch 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

 

Kunstrasen Am Nordpark (ganzjährig)

Freitag 20 Uhr - 22 Uhr

 

_______ (Winter)

Mittwoch __ Uhr - __ Uhr

Auch wir sagen „Nein“ zu Rassismus und Diskriminierung im Sport!

Ehrenkodex.pdf
PDF-Dokument [213.5 KB]
#saynotoracism #weareallmonkeys #danialves

Sponsoring

Für weitere Info`s bitte Bild anklicken!

Helfen Sie unserem jungen und ambitionierten Verein, durch Ihre Unterstützung, seine Ziele zu verwirklichen!

Wir können Ihnen attraktive und innovative Werbemöglichkeiten bieten!

FC Turbine Niedernissa e. V.

Die Vereinsführung des FCN möchte der 1. Männermannschaft recht herzlich zum Aufstieg in die Kreisliga gratulieren. Nachdem wir vor der Saison die Rahmenbedingungen mit einem erneuten Kraftakt, trotz riesiger Mauern, die errichtet wurden, weiter verbessern konnten, haben die Jungs nun Ihren Teil dazu beigetragen und gezeigt, dass all unsere Bemühungen nicht umsonst waren. Nach dem Wechsel der Heimspielstätte nach Möbisburg (vielen Dank an den Erfurter Sportbetrieb), konnten wir auch in die Staffel I der 1. Kreisklasse Erfurt-Sömmerda wechseln (vielen Dank an die Jungs aus Gispersleben). In der neuen Umgebung sollten die Männer zum einen heimisch werden und zum anderen sportlich natürlich oben mitspielen. Ein klares Ziel, außer dem erneuten Erreichen des Fair-Play-Titels, gab es also nicht. Dies spiegelte dann auch die Hinrunde unserer 1. Männer wieder. Sie pendelten zwischen Platz 4 und 9 und lagen zur Winterpause auf Rang 5. Aus Sicht der Vereinsführung lief bis dato alles ohne Überraschungen und für die Rückrunde gab es keine großen Erwartungen, sodass völlig frei aufgespielt werden konnte. Natürlich gab es auch im Verein hier und da Nebenkriegsschauplätze, welche auch dazu gehören und schlichtweg gemeistert werden müssen. Doch dass unsere Männer in der 2. Halbserie so eine Leistung ablieferten, damit rechnete keiner. 11 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage sollten am letzten Spieltag dann doch noch zum Aufstieg in die Kreisliga führen. Das ist PHÄNOMENAL. 4 Spielzeiten, dem Aufstieg im ersten Jahr folgten ein 3. Platz, danach der 2. Platz im Vorjahr und nun der Aufstieg in die Kreisliga. Dazu jedes Jahr Fair-Play-Sieger. Das ist einfach eine Wahnsinns-Geschichte. Die Vereinsführung ist mächtig stolz und möchte hier auch die Gelegenheit nutzen, um sich bei allen Mitgliedern, Fans, aber auch bei allen Spielerfrauen/-freundinnen für die Unterstützung unserer Männer zu bedanken. Die letzten Worte des Dankes gehören selbstverständlich unseren Sponsoren, ohne die das Ganze nicht möglich wäre. Wir bedanken uns für das Vertrauen und jegliche Form der Unterstützung bei: Autohaus Peter, Bäckerei Thieme, Contact Sports Club, Gaststätte Pfortenweg, Generali, Knaufs-Event-Catering, MediaProfi, Möller Media TV, Mortag Baumaschinen, Sparkasse Mittelthüringen, Sportklinik Erfurt, Thüringer Energie, TSI GmbH & Co. KG, Deutsche Vermögensberatung.

Fair Play - bei uns immer!